Zertifizierung von Unternehmen

ACPO ist eine Organisation zur Zertifizierung von regionalen Labeln und von gesellschaftlicher Verantwortung im Unternehmen. Das Zertifizierungsschema stützt sich bei regionalen Labeln wie auch bei der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung auf die Normen ISO 9001 "Qualitätsmanagement" und ISO 14001 "Umweltmanagement", fallweise auch auf weitere Normen wie OHSAS 18001/ISO 45001 "Arbeitsschutzmanagementsystem", ISO 22000 "Managementsystem für Lebensmittelsicherheit" etc.

acpo bietet Zertifizierungsdienstleistungen für diese Managementsysteme gemäß ISO 17'021 "Stellen, die Audits und Zertifizierungen von Managementsystemen anbieten" an. acpo wurde ordnungsgemäß begutachtet und für konform mit den Anforderungen der internationalen Norm ISO 17021:2015 durch das ISAS befunden und als Zertifizierungsstelle akkreditiert (siehe Akkreditierungsurkunde im Anhang).

Der Einsatz moderner und leistungsfähiger Informatiktools vereinfacht die Beziehung zum Kunden. Aufgrund der aktiven Mitwirkung des Kunden, der sich im Zertifizierungsprozess selbst evaluiert, ist es deshalb sogar möglich, unsere Leistungen preislich sehr attraktiv anzubieten.